[Ebook] ➣ Stupid story, Band 1 ➩ Anna Hollmann – Loufanet.info

Stupid story, Band 1 awesomeart cutestory Ok, ein Deutscher Manga oder, besser gesagt, ein deutscher Yaoi Manga Ich war neugierig Ich muss erst sagen, dass die Zeichnungen sehr, sehr gut sind OK, ab und zu schient es aus, dass beide Junge Lippenstift anhaben aber ja, das ist nicht so wichtig.Am Anfang hat die Geschichte mir ein bisschen verwirrt, weil die Abfolge der Ereignisse nicht ganz deutlich war aber dann es wird besser.Ich werde sicherlich die ganze Reihe lesen. Die Story war ganz nett aber an manchen Stellen f hlte es sich etwas gewollt an und als ob etwas fehlte Der Zeichenstil war auch eher durchwachsen Teilweise hat er mir richtig gut gefallen, vor allem bei den witzigen Chibis und bei den Farbseiten.Ich glaube nicht das ich die Reihe weiter verfolgen werde. Oh je, ich muss ja sagen, ich habe ein bisschen Angst Mein erster Manga aus deutscher Feder Zum Release vor ein paar Jahren habe ich kurz mit dem Gedanken gespielt, ihn zu kaufen, habe den Gedanken dann aber verworfen, weil mir erstens die Zeichnungen nicht zusagten und weil er eben deutsch war Nachdem nun aber f r demn chst ein Artbook angek ndigt ist, dessen Cover mir gut gef llt der Zeicehnstil hat sich meiner Meinung nach positiv entwickelt will ich den Manga nun doch lesen und je n Oh je, ich muss ja sagen, ich habe ein bisschen Angst Mein erster Manga aus deutscher Feder Zum Release vor ein paar Jahren habe ich kurz mit dem Gedanken gespielt, ihn zu kaufen, habe den Gedanken dann aber verworfen, weil mir erstens die Zeichnungen nicht zusagten und weil er eben deutsch war Nachdem nun aber f r demn chst ein Artbook angek ndigt ist, dessen Cover mir gut gef llt der Zeicehnstil hat sich meiner Meinung nach positiv entwickelt will ich den Manga nun doch lesen und je nach Gefallen auch das Artbook kaufen Also, das Artbook werde ich mir wohl kaufen Im Manga sind die Zeichnungen im Gro en und Ganzen sehr schlicht und eint nig und wirken noch unbeholfen Jedoch war in einigen Panels der Stil dann doch wieder sehr gut, da hat sich die Zeichnerin bei einigen Bildern wohl situationsbedingt besonders viel M he bei der Darstellung gegeben Dieses Niveau erwarte ich aufgrund des Covers des Artbooks auch durchg ngig im Artbook.Die Story sowie die Charaktere kamen mir leider recht oberfl chlich und wenig durchdacht vor je viens de lire les deux tomes, c est un manga tr s sympa,dr le, et les dessins sont vraiment beaux 3 Sterne Warum Also ich finde den Zeichenstil wundervoll und total h bsch Die Story an sich ist typisch f r das Genre sag ich mal, also nichts was man nicht schon gelesen h tte Der gr te Minuspunkt ist f r mich der Schreibstil und wie die Charaktere sich unterhalten Gut wahrscheinlich hat sie versucht deutschen Jugend Slang mit einzubringen, allerdings war das f r mich nichts an sich aber trotzdem interessanter und wunderh bsch gezeichneter Manga Schluss Mit Dem Au Enseiterdasein Yanik Ist Neu An Der Schule Und M Chte Endlich Dazugeh Ren Als Er Alan Trifft, W Nscht Er Sich Nichts Sehnlicher, Als Genauso Beliebt Und Begehrt Zu Sein Wie Der M Dchenschwarm Als Alan Yanik Jedoch K Sst, Um Seinen Verehrerinnen Zu Beweisen, Dass Sie Bei Ihm Keine Chance Haben, Schl Gt Seine Bewunderung In Abneigung Um Auf Einer Party, Auf Der Yanik Gezwungenerma En Als M Dchen Verkleidet Erscheinen Muss, Begegnen Sich Die Beiden Wieder Und Alan Verliebt Sich Auf Den Ersten Blick In Das H Bsche M Dchen Nicht Ahnend, Wen Er In Wirklichkeit Vor Sich Hat


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *